Der Aichacher Literaturkreis lädt wieder ein!

Aus aktuellen Gründen finden die Besprechungen des Aichacher Literaturkreises bis auf weiteres nicht im Köglturm,
sondern im SanDepot, Donauwörther Str. 36, Aichach statt.

Das nächste Treffen findet statt am:

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 19.00 Uhr, SanDepot
Tove Ditlevsen
Kindheit
Berlin (Aufbau Verlag) 2021

(Teil 1 der Kopenhagen-Trilogie)



Es ist unbedingt erforderlich, die Teilnahme am Literaturkreis vorab per E-mail unter
Jakob.Steinberger@gmx.de anzumelden (Teilnahmebeschränkung) und die geltenden Regeln zu beachten!


Unsere Termine und die Titel der Bücher sind auch der Tagespresse zu entnehmen.
Jeder Leser, der mit anderen über seine Lektüre sprechen möchte,
ist uns herzlich willkommen. Sie können gerne auch einmal „schnuppern.“

Info/Kontakt:
Eva Maria Plabst / Jakob Steinberger
Telefon: 08251-50340
info@kunstverein-aichach.de

 

Literaturkreis < Rückblick

2021 besprochene Literatur:
Wolfgang Herrndorf · "Arbeit und Struktur"
Katja Oskamp · "Marzahn, mon Amour"
Thomas Hettche · "Pfaueninsel"

2020 besprochene Literatur:

John Burneside · "Lügen über meinen Vate"
Vea Kaiser · "Rückwärtswalzer: oder die Manen der Familie Prischinger"
Ulrike Draesner · "Kanalschwimmer"
Harry Mulisch · “Die Entdeckung des Himmels“ 
Lukas Bärfuß · "Koala"
Olka Tokarczuk · "Taghaus, Nachthaus"

2019 besprochene Literatur:
Gary Shteyngart · "Willkommen in Lake Success"
Hanya Yanagihara · "Das Volk der Bäume"
Jenny Erpenbeck · "gehen, ging, gegangen"
Gabriele Tergit · "Effingers"
Saša Stanišić · "Herkunft"
Anke Stelling · "Schäfchen im Trockenen"
Maria Stepanova · "Nach dem Gedächtnis"
Norbert Gstrein · "Die kommenden Jahre"
Theodor Fontane · "Der Stechlin"
Ijoma Mangold · "Das deutsche Krokodil"
Francesca Melandri · "Eva schläft"

2018 besprochene Literatur:
Inger Maria Mahlke · "Archipel"
Lucy Fricke · "Takeshis Haut"
Leo Tolstoi · "Auferstehung"
Navid Kermani · "Entlang den Gräben"
Miika Nousiainen · "Die Wurzel alles Guten"
James Baldwin · "Von dieser Welt"
Zadie Smith · "Swing Time"
Rachel Kushner · "Telex aus Kuba"
Matthias Nawrat · "Die vielen Tode unseres Opas Jurek"
Kazuo Ishiguro · "Alles, was wir geben mussten"
Daniel Kehlmann · "Tyll"

2017 besprochene Literatur:
Uwe Timm · "Ikarien"
Salman Rushdie · "The Golden House"
Julian Barnes · "Der Lärm der Zeit"
Jocelyne Saucier · "Ein leben mehr"
Jonas Lüscher · "Kraft"
Andreas Maier · "Der Ort"
John Williams · "Augustus"
Christoph Ransmayr · "Cox oder der Lauf der Zeit"
Peter Stamm · "Weit über das Land"
Colm Tóibín · "Nora Webster"

2016 besprochene Literatur:
Delphine de Vigan · "Nach einer wahren Geschichte"
Tilman Rammstedt · "Morgen mehr"
Orhan Pamuk · "Diese Fremdheit in mir"
Juli Zeh · "Unterleuten"
Amos Oz · "Judas"
Jane Gardam · "Ein untadeliger Mann"
Benedict Wells · "Vom Ende der Einsamkeit"
David Grossmann · "Kommt ein Pferd in die Bar"
Jonathan Franzen · "Unschuld"
Tahar Ben Jelloun · "Zurückkehren"
Harper Lee · "Gehe hin, stelle einen Wächter"

2015 besprochene Literatur:
Swetlana Alexijewitsch · "Secondhand-Zeit"
Siri Hustvedt · "Die gleissende Welt"
A.L. Kennedy · "Der letzte Schrei"
Lutz Seiler · „Kruso“
Chinua Achebe · „Alles zerfällt“
Michael Köhlmeier · „Zwei Herren am Strand“
Botho Strauß · „Herkunft“
Richard Ford · „Kanada“
Dana Grigorcea · "Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit"

2014 besprochene Literatur:
Patrick Modiano · „Im Cafe der verlorenen Jugend“
Stewart O`Nan · „Die Chance“
Chimamanda Ngozi Adichie · „Americanah
Katja Petrowskaja · „Vielleicht Esther“
Robert Seethaler · „Ein ganzes Leben“
Saša Stanišić · „Vor dem Fest“
Roman Ehrlich · „Das kalte Jahr“
Haruki Murakami · „Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki“
Zadie Smith · „London NW“
Terezia Mora · „Das Ungeheuer“

2013 besprochene Literatur:
Wolfgang Herrndorf · „Sand“
Marjana Gaponenko · „Wer ist Martha?“ 
Stephan Thome · „Fliehkräfte“
Wolfgang Büscher · „Hartland“
Arno Geiger · „Der alte König in seinem Exil“ 
Hans Joachim Schädlich · „Sire, ich eile...“ 
Christoph Ransmayr · „Atlas eines ängstlichen Mannes“ 
Florian Illies · „1913. Der Sommer des Jahrhunderts“ 
Irvin D. Yalom · „Das Spinoza-Problem“
Uwe Timm · „Vogelweide“
Alice Munro · „Tricks“

2012 besprochene Literatur:
Eugen Ruge „In Zeiten des abnehmenden Lichts“
Julian Barnes „Vom Ende einer Geschichte“ 
Josef Bierbichlers „Mittelreich“
Stewart O`Nan „Emily, allein“
Katerina Poladjan „In einer Nacht, woanders“
Herman Koch „Angerichtet“
Michael Ondaatje "Katzentisch"
Wolfgang Herrndorf „Tschik“
Sherwood Anderson „Winesburg, Ohio“
Antonio Pennacchi „Canale Mussolini“

2011 besprochene Literatur:
Georg Klein „Roman unserer Kindheit“
Christoph Poschenrieder  „Die Welt ist im Kopf“ 
Peter Wawerzinek „Rabenliebe“
Philip Roth „Nemesis“
Uwe Timm  „Freitisch“ 
Siri Hustvedt „Der Sommer ohne Männer“
Philipp Luidl „Was zu merken ist“
Michel Houellebecq „Karte und Gebiet“
Yuri Herrera „Abgesang des Königs“ 
Maja Haderlap „Engel des Vergessens“
Sibylle Lewitscharoff „Blumenberg“

2010 besprochene Literatur:
Kathrin Schmidt „Du stirbst nicht“ 
Tilman Rammstedt „Der Kaiser von China“ 
Ilma Rakusa „Mehr Meer“ 
Martin Walser „Mein Jenseits“
David Grossmann „Eine Frau flieht vor einer Nachricht“ 
Arno Geiger „Alles über Sally“
Walter Kappacher „Der Fliegenpalast“ 
Christa Wolf „Stadt der Engel“
Robert Walser „Jakob von Gunten“
Marie Ndiaye „Drei starke Frauen“
Per Petterson „Ich verfluche den Fluss der Zeit“

2009 besprochene Literatur:
Davide Longo „Der Steingänger“
Siegfried Lenz „Schweigeminute“
Wolfgang Koeppen „Das Treibhaus“
Feridun Zaimoglu „Liebesbrand“
Sibylle Lewitscharoff „Apostoloff“
Ugo Riccarelli „Der vollkommene Schmerz“
Uwe Tellkamp  „Der Turm“
Ingo Schulze „Adam und Evelyn“
Jens Petersen, Preisträgertext  (Bachmann-Preis) Klagenfurt, u.a.
Herta Müller  „Atemschaukel“

bis incl. 2008 besprochene Literatur (Auswahl):
Anna Enquist „Die Eisträger"
Le Clezio „Wüste"
Franz Kafka „Brief an den Vater"
Kathrin Groß-Stiffler „Die Hütte"
Juli Zeh „Schilf"
Ulrich Peltzer „Teil der Lösung"
Michael Köhlmeier „Abendland"
Julia Frank „Die Mittagsfrau"
Jenny Erpenbeck „Heimsuchung"
Sherko Fatah „Das dunkle Schiff"
Walter Kempowski „Alles umsonst"
Katja Lange-Müller „Böse Schafe"
Martin Mosebach „Der Mond und das Mädchen"
Anna Mitgutsch„ Zwei Leben und ein Tag"
Peter Kurzeck „Oktober oder wer wir selbst sind"
Ingo Schulze „handy"
Luis Zafon „Der Schatten des Windes"
Khaled Hosseini „Drachenläufer"
Joan Didion „Das Jahr des magischen Denkens"
Sasa Stanisic „Wie der Soldat das Grammofon reparierte"
Philip Roth „Jedermann"
Eva Menasse „Vienna"
Daniel Kehlmann „Die Vermessung der Welt"
Denis Johnson „Engel"
Colum McCann „Zoli"
Ilja Trojanow „Der Weltensammler"
Christoph Ransmayr „Der fliegende Berg"
Ingo Schulze „Neue Leben"
Christoph Hein „In seiner frühen Kindheit ein Garten"
Wilhelm Genazino „Die Liebesblödigkeit"
Pat Barker „Der Eissplitter"
Sven Regener „Herr Lehmann"
Arno Geiger „Es geht uns gut"
Sandor Marai „Die Glut"
Orhan Pamuk „Schnee"
Saher Khalifa „Die Verheißung"
Sayed Kashua „Tanzende Araber"
Rafik Schami „Die dunkle Seite der Liebe"
David Albahari „Mutterland"
Paul Auster „Nacht des Orakels"
Urs Widmer „Das Buch des Vaters"
Urs Widmer „Der Geliebte der Mutter"
J.M. Coetzee „Schande"
Ulla Hahn „Unscharfe Bilder"
Julia Frank „Lagerfeuer"
Jeffrey Eugenides „Middle-sex"
Siri Hustved „Was ich liebte"
Philip Roth „Der menschliche Makel"
Mikael Niemi „Populärmusik aus Vittula"
Daniel Kehlmann „Ich und Kaminski"
E. Mortier „Marcel"
Imre Kertesz „Der Spurensucher"
Imre Kertesz „Roman eines Schicksallosen"
Peter Handke „Der Bildverlust"
Günter Grass „Im Krebsgang"
W.G. Sebald „Austerlitz"
W.G. Sebald „Die Ausgewanderten"
Judith Hermann „Sommerhaus, später"
Georg Klein „Barber Rosa"
Georg Klein „Libidissi"
Dieter Wellershoff „Der Liebeswunsch"
Arnold Stadler „Ein hinreißender Schrotthändler"
Raymond Carver „Würdest du bitte endlich still sein, bitte"
Michel Cunningham „Die Stunden"
Bernhard Schlink „Liebesfluchten"
John von Düffel „Vom Wasser"
Stewart O'Nan „Engel im Schnee"
Siegfried Lenz „Arnes Nachlaß"
Zoe Jenny „Blütenstaubzimmer"
J.W. Goethe „Wilhelm Meisters Wanderjahre"
John Berger „Auf dem Weg zur Hochzeit"
Erich Hackl „Entwurf einer Liebe auf den ersten Blick"
Alessandro Baricco „Novecento: Die Legende vom Ozeanpianisten"
Alessandro Baricco „Seide"
Victor Klemperer „Tagebücher 1933 - 1945"