Der Aichacher Literaturkreis lädt ein!

Die Buchbesprechungen des Literaturkreises finden im 2. Stock des Aichacher Köglturms, statt (Hinterm Turm 4, 86551 Aichach).
Die Auswahl treffen die jeweiligen Teilnehmer gemeinsam zwei Monate im Voraus.
Das nächste Treffen findet statt am:

Mittwoch, 22. Mai 2019, 19.30 Uhr
Maria Stepanova
Nach dem Gedächtnis
Berlin (Suhrkamp-Verlag) 2018

Mittwoch, 19. Juni 2019, 19.30 Uhr
Anke Stelling
Schäfchen im Trockenen
Berlin (Verbrecher-Verlag) 2018

Unsere Termine und die Titel der Bücher sind auch der Tagespresse zu entnehmen.
Jeder Leser, der mit anderen über seine Lektüre sprechen möchte,
ist uns herzlich willkommen. Sie können gerne auch einmal „schnuppern.“

Info/Kontakt:
Eva Maria Plabst/Jakob Steinberger,
Telefon: 08251-50340
info@kunstverein-aichach.de

 

Literaturkreis < Rückblick

2019 besprochene Literatur:
Norbert Gstrein · "Die kommenden Jahre"
Theodor Fontane · "Der Stechlin"
Ijoma Mangold · "Das deutsche Krokodil"
Francesca Melandri · "Eva schläft"

2018 besprochene Literatur:
Inger Maria Mahlke · "Archipel"
Lucy Fricke · "Takeshis Haut"
Leo Tolstoi · "Auferstehung"
Navid Kermani · "Entlang den Gräben"
Miika Nousiainen · "Die Wurzel alles Guten"
James Baldwin · "Von dieser Welt"
Zadie Smith · "Swing Time"
Rachel Kushner · "Telex aus Kuba"
Matthias Nawrat · "Die vielen Tode unseres Opas Jurek"
Kazuo Ishiguro · "Alles, was wir geben mussten"
Daniel Kehlmann · "Tyll"

2017 besprochene Literatur:
Uwe Timm · "Ikarien"
Salman Rushdie · "The Golden House"
Julian Barnes · "Der Lärm der Zeit"
Jocelyne Saucier · "Ein leben mehr"
Jonas Lüscher · "Kraft"
Andreas Maier · "Der Ort"
John Williams · "Augustus"
Christoph Ransmayr · "Cox oder der Lauf der Zeit"
Peter Stamm · "Weit über das Land"
Colm Tóibín · "Nora Webster"

2016 besprochene Literatur:
Delphine de Vigan · "Nach einer wahren Geschichte"
Tilman Rammstedt · "Morgen mehr"
Orhan Pamuk · "Diese Fremdheit in mir"
Juli Zeh · "Unterleuten"
Amos Oz · "Judas"
Jane Gardam · "Ein untadeliger Mann"
Benedict Wells · "Vom Ende der Einsamkeit"
David Grossmann · "Kommt ein Pferd in die Bar"
Jonathan Franzen · "Unschuld"
Tahar Ben Jelloun · "Zurückkehren"
Harper Lee · "Gehe hin, stelle einen Wächter"

2015 besprochene Literatur:
Swetlana Alexijewitsch · "Secondhand-Zeit"
Siri Hustvedt · "Die gleissende Welt"
A.L. Kennedy · "Der letzte Schrei"
Lutz Seiler · „Kruso“
Chinua Achebe · „Alles zerfällt“
Michael Köhlmeier · „Zwei Herren am Strand“
Botho Strauß · „Herkunft“
Richard Ford · „Kanada“
Dana Grigorcea · "Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit"

2014 besprochene Literatur:
Patrick Modiano · „Im Cafe der verlorenen Jugend“
Stewart O`Nan · „Die Chance“
Chimamanda Ngozi Adichie · „Americanah
Katja Petrowskaja · „Vielleicht Esther“
Robert Seethaler · „Ein ganzes Leben“
Saša Stanišić · „Vor dem Fest“
Roman Ehrlich · „Das kalte Jahr“
Haruki Murakami · „Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki“
Zadie Smith · „London NW“
Terezia Mora · „Das Ungeheuer“

2013 besprochene Literatur:
Wolfgang Herrndorf · „Sand“
Marjana Gaponenko · „Wer ist Martha?“ 
Stephan Thome · „Fliehkräfte“
Wolfgang Büscher · „Hartland“
Arno Geiger · „Der alte König in seinem Exil“ 
Hans Joachim Schädlich · „Sire, ich eile...“ 
Christoph Ransmayr · „Atlas eines ängstlichen Mannes“ 
Florian Illies · „1913. Der Sommer des Jahrhunderts“ 
Irvin D. Yalom · „Das Spinoza-Problem“
Uwe Timm · „Vogelweide“
Alice Munro · „Tricks“