Aktuell:

aktuelle Ausschreibung

"Was auf dem Spiel steht"


Der Kunstverein Aichach bezieht Position gegen Ausgrenzung, Hass und Gewalt,
für Vielfalt, Offenheit und eine gute Kommunikation innerhalb unserer Gesellschaft.

Wenn die Errungenschaften der Demokratie auf dem Spiel stehen, kann Kunst
das auf vielfältige Weise aus unterschiedlichen Perspektiven thematisieren und
mit individuellen Bildbotschaften zur Sensibilisierung der Menschen beitragen.
Kunst kann ein tolerantes, kritisches und konstruktives Miteinander stärken.

Der Kunstverein Aichach bietet Künstlerinnen und Künstlern unter diesem
Thema die Beteiligung an zwei Ausstellungen im Aichacher Köglturm an.


Erste Ausstellung:
16. März – 7. April 2024
Zweite Ausstellung:
13. April – 28. April 2024

Zur Online-Bewerbung >>>


Literaturkreis 2024

die aktuellen Termine des Literaturkreises finden Sie hier >>