Vorschau:

big bounce back - Marcel Große

8. Juli – 26. August 2018

Ausstellungsort:
SanDepot Aichach, Donauwörther Straße 36, Aichach

Ausstellungseröffnung:
Samstag, 7. Juli, 18.00 Uhr
Einführung von Franziska Storch, promovierte Kunsthistorikerin, Hamburg

Öffnungszeiten:
Samstag, Sonntag und feiertags von 14.00 bis 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Marcel Große begibt sich in seinen künstlerischen Untersuchungen, Installationen und den daraus resultierenden grafischen Arbeiten in das Spannungsfeld von Kunst und Wissenschaft. Dafür entwickelt er Versuchsaufbauten und Maschinen, die sich in einem Prozess der ständigen Neubewertung und Transformation befinden. Symmetrische, lineare Aufbauten wie „Beschleuniger“ oder „Kreisbeschleuniger II“ beleuchten beispielsweise die Wechselwirkung und das Verhältnis von aufeinander treffenden Kräften neu. Die daraus resultierenden Bilder bzw. Daten liefern Anhaltspunkte für die Rekonstruktion und Interpretation des vorausgegangenen Moments der Kollision.

Speziell für die Ausstellung „big bounce back“ im SanDepot Aichach entwickelt Große neue Arbeiten und wird diese vor Ort in eine raumspezifische, interaktive Installation einfließen lassen. Hierbei wird die Grenze zwischen Rezipient und Installation aufgehoben, indem der einzelne Ausstellungsbesucher durch seine physische Präsenz unbewusst oder bewusst auf diesen Raum einwirkt. Der Standpunkt des Besuchers beeinflusst Prozesse die räumlich getrennt von ihm ablaufen. Je komplexer sich dieses Gefüge arrangiert so abstrakter wird dessen Verlauf.